PSYCHOLOGISCHE PRAXIS Alexandra Peternell-Mölzer
PSYCHOLOGISCHE PRAXISAlexandra Peternell-Mölzer

Psychische Beschwerden

Wichtig ist es, sich bewußt zu machen, dass eine psychischen Erkrankung wirklich jeden Menschen treffen kann. Der Übergang von Gesundheit zur Krankheit ist ein kontinuierlicher, denn in jeder Lebensphase tragen wir gesunde wie 'kranke' Anteile in uns.

Die Grenzen, die durch Diagnosesysteme zur Einordnung von Erkrankungen gesetzt werden, sind momentane Bestandsaufnahmen, die keineswegs DIE Wirklichkeit abbilden. Sie dienen der Orientierung, schaffen hilfreiche Vergleichsmöglichkeiten und sind Grundlage für Behandlungsempfehlungen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Peternell-Mölzer